Press Release / Presseaussendung: OTS0226, 9. April 2019, 22:17drucken als pdf als Text Alvogen und seine Geschäftspartner erhalten erste europäische Zulassunge

Pine Brook, New Jersey (ots/PRNewswire) - Alvogen gab heute bekannt, dass das Unternehmen erfolgreich sechzehn parallele Zulassungsverfahren für Ulipristal-Tabletten abgeschlossen hat. Alvogen und seine Geschäftspartner haben die Zulassung für ihr Produkt in mehreren europäischen Ländern erhalten. Alvogen ist zusammen mit seinen Geschäftspartnern das erste Unternehmen, das in Europa die Zulassung erhält. Die Marktzulassung wurde für 5-mg-Ulipristal-Tabletten erteilt.

Das Alvogen-Produkt ist eine generische und bioäquivalente Version der Esmya®-Tabletten. Es wurde vollständig intern von Lotus Pharmaceuticals, einer Tochtergesellschaft von Alvogen, entwickelt. Alvogen und seine Geschäftspartner haben die Marktzulassung im Rahmen von 16 dezentralisierten Verfahren in 16 europäischen Ländern beantragt.

Esmya® ist ein Arzneimittel zur Behandlung von Uterusmyomen. Das Produkt wurde von Lotus Pharmaceuticals entwickelt, einer Tochtergesellschaft von Alvogen, und gehört zu einem umfassenden Portfolio, das entwickelt und an etliche Geschäftspartner weltweit lizenziert wurde.

Faysal Kalmoua, Executive Vice President of Alvogen's Global Portfolio, kommentierte:"Wir freuen uns über die Zulassung der generischen Ulipristal-Tabletten, und wir freuen uns darauf, zusammen mit unseren Geschäftspartnern den Vertrieb dieses wichtigen Produkts in Europa anzuführen. Alvogen hat eine vielversprechende Pipeline von internen Generika-Projekten und von zur Zulassung angemeldeten Anwendungen auf seinen technologischen Plattformen komplexer Generika, einschließlich eines Portfolios oral einzunehmender onkologischer Medikamente, Hormone, Softgele und wertschöpfender Generika."

Über Alvogen

Alvogen ist ein internationales Pharmaunternehmen in Privatbesitz, das sich auf Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von generischen, Marken-, freiverkäuflichen und Biosimilar-Produkten für Patienten auf der ganzen Welt Marken konzentriert. Das Unternehmen ist in 35 Ländern geschäftlich tätig, beschäftigt 2.800 Mitarbeiter und betreibt vier Produktions- und Entwicklungszentren in den USA, in Rumänien, Korea und Taiwan. Nordamerika ist für Alvogen der größte Einzelmarkt und weitere zentrale Märkte sind unter anderem: Südkorea, Russland, Rumänien, Ungarn, die Ukraine, Taiwan, Japan und China.

Weitere Informationen über Alvogen finden Sie auf www.alvogen.com

Rückfragen & Kontakt:

Halldor Kristmannsson 
Tel.: +354-522-2900 
halldor.kristmannsson@alvogen.com 
(Logo: mma.prnewswire.com/media/821412/Alvogen_Logo.jpg )

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0015